Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.512 mal aufgerufen
 Test Digitalkameras
Crono Offline


Moderator


Beiträge: 731

07.11.2005 21:17
Test Nikon Coolpix 2200 antworten
Bericht:
Ich bin mit der Kamera sehr zufrieden. Für 150 € (mittlerweile unter 90 €)) bekommt man eine Ordentliche Kammera mit gutem Funktionsumfang. Die Kamera liegt gut in der Hand und ist schnell Einsatzbereit. Knapp 2 Sekunden braucht sie nach dem Einschalten um für das erste Foto bereit zu sein. Lediglich die Speichergeschwindikeit ist etwas langsam, was ich aber im Praxisgebrauch nicht als störend empfand. Die Bedienung ist vorbildlich. Alle Tasten sitzen Fest und haben gute Druckpunkte (auch der Auslöser, dieser hat zwei Druckpunkte, einen zum Scharfstellen und einen zum Auslösen). Alle Tasten sind bequem zu erreichen und auch die Kamera liegt gut in der Hand, da der Schwerpunkt dort ist, wo man sie hält. Das meiste Gewicht machen hier die Batterien aus. Die Menüführung ist denkbar einfach und intuitiv. Ich kann die Kamera an alle Anfänger getrost weiterempfehlen. Praktisch sind hier auch die Motivasistenten und die wirklich gute Betriebsanleitung! Für sein bekommt man eine ordentliche und vorbildlich verarbeitete 2 Megapixel Kamera mit guter Bildqualität. Von der könnt ihr euch in meinen Galerien überzeugen. Vor allem die Skandinavienbilder machen deutlicht, was die Kamera doch leistet. Noch ein paar Worte zu denjenigen unter euch, die ihre Fotos auch ausdrucken wollen: Normale Fotogröße (9:13) get super. A5 Liefert auch erstaunlich gute Ergebnisse (Ich habe jemanden zu Weihnachten einen selbstgemachten Fotokalender geschenkt und weis daher, das die Qualität auf dieser Größe wirklich ok ist) Eines der Sonnenuntergangsbilder habe ich bei meinem Praktikum im Fotoladen vergrößern lassen - auf DIN A4 und ins Labor geschickt. Heraus kam ein fast perfektes Foto auf DIN A4. Hier kommt es allerdings auf das Bild an und wie gut man mit seinem Programm umgehen kann.
(Vergrößern kann man das Bild auch zuhause mit einem Bildbearbeitungsprogramm, das mit Ebenen arbeitet und einen gausschen Weichzeichner besitzt, wie zum Beispiel Photoshop) Allen, die in die Digitalfotografie einsteigen wollen, kann ich diese Kamera absolut empfehlen. Wenn jemand Fragen hat, dann kann er diese gerne Stellen.


Weiterführende Links:
- Herstellerseite
- Weitere Infos und download der Anleitung auf meiner Seite
- Bildergalierie (Alle Fotos wurden mit dieser Kamera gemacht)


Bilder:


Frontansicht groß riesig


Ruckansicht groß riesig

Cu Crono
_______________________ ______ ___ _

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de